Was Wago auszeichnet

02 Wago Mit Logo Wago ist einer der international führenden Anbieter der Verbindungs- und Automatisierungstechnik. Das Familienunternehmen bietet mit seinen vielfältig einsetzbaren Produkten innovative Lösungen für komplexe Herausforderungen. Als Erfinder der Federklemmtechnik ist Wago ein zuverlässiger Partner für starke Verbindungen, die höchste Qualität und Sicherheit garantieren.

Weltweite Kundennähe
Wago Produkte sind rund um den Globus in der Industrie, der Energie-, Prozess- und Gebäudetechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau und in der Verkehrstechnik zu finden. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo elektrische Leitungen miteinander verbunden oder komplexe Automatisierungsanlagen gesteuert werden müssen. Hier leisten sie einen Beitrag zu sicher und zuverlässig arbeitenden Geräten und Anlagen.

Mitglieder der Wago Gruppe sind neun internationale Produktions- und Vertriebsstandorte, 19 weitere Vertriebsgesellschaften sowie der Softwarespezialist M&M Software. Hinzu kommen Vertretungen in über 80 Ländern, mit denen das Unternehmen weltweit präsent ist. Wago produziert seit 1951 am Stammsitz Minden (Nordrhein-Westfalen), seit 1971 in Roissy (Frankreich), seit 1977 in Domdidier (Schweiz), seit 1979 in Milwaukee (USA) sowie seit 1990 im thüringischen Sondershausen und in Tokio (Japan). Weitere Produktionsstandorte befinden sich seit 1995 in Delhi (Indien) und seit 1997 sowohl in Tianjin (Volksrepublik China) als auch in Wroclaw (Polen).

Qualitätsanspruch
Wago hat eigene Qualitätsstandards entwickelt, die die normativen Anforderungen bei Weitem übertreffen. Das unternehmenseigene Prüflabor ist gemäß der DIN EN ISO/ IEC 17025 akkreditiert und führt an Wago Produkten Untersuchungen und Typprüfungen gemäß internationalen Standards, europäischen Normen und kundenspezifischen Anforderungen durch. Diese Produktsicherheit und die Erfüllung und Verlässlichkeit der technischen Daten haben für Wago weltweit höchste Priorität.

Verantwortung übernehmen
Wer in Generationen denkt, muss den Umweltschutz besonders ernst nehmen. Wago produziert deshalb so nachhaltig wie möglich, unter anderem in einer der modernsten Spritzereien Europas. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland ist Wago gemäß der internationalen Norm für Energiemanagementsysteme, der DIN EN ISO 50001, zertifiziert worden. Außerdem erfüllt Wago die Anforderungen der DIN ISO 9001:2000 und erhielt auch das Zertifikat gemäß ISO 14001, das ein hohes Maß an Arbeitssicherheit und einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und Energien bescheinigt.


Wago Logo