Universaldimmer DIMAX

Exakt was LEDs brauchen - Universaldimmer

Nicht jedes LED-Leuchtmittel ist dimmbar. Selbst bei geeigneten Versionen ist die Dimm-Charakteristik sehr unterschiedlich und herstellerabhängig. Häufig flackern die LEDs und lassen sich nicht linear und harmonisch dimmen, weil die benötigte Vorschaltelektronik stark unterschiedlich auf den Phasenan- und -abschnitt reagiert. Mit den Universaldimmern der DIMAX-Reihe von Theben gehören diese Probleme nun der Vergangenheit an: Über Potis lässt sich nicht nur die Mindesthelligkeit für LED-Leuchtmittel mit kleinen Wattagen einstellen, sondern auch die Art der Regelung, Phasenanschnitt- oder Abschnitt-Steuerung, ist vorwählbar. Damit lassen sich praktisch alle dimmbaren LED-Leuchtmittel der namhaften Hersteller zuverlässig ansteuern.

UP-Baureihe DIMAX 542 plus S

Dimax-542-produktbild-210 Wie alle Theben-Dimmer bietet auch der DIMAX 542 plus S zusätzliche Einstellmöglichkeiten für eine perfekte Anpassung. So kann man über einen Poti die Mindesthelligkeit für LED-Leuchtmittel mit kleinen Wattagen optimal einstellen. Auch die Art der Regelung, Phasenanschnitt- oder abschnitt-Steuerung, ist vorwählbar. Damit lassen sich praktisch alle dimmbaren LED-Leuchtmittel namhafter Hersteller zuverlässig ansteuern. Die komfortable Memoryfunktion, speichert den zuletzt eingestellten Lichtwert. Beim erneuten Einschalten wird exakt dieser Lichtwert eingestellt. Dank der automatischen Lasterkennung für R-, L-, C- und LED Lasten eignet sich DIMAX nicht nur für den Einsatz verschiedener Leuchtmittel, sondern auch zum Anschluss von unterschiedlichen Verbrauchern wie z. B. Ventilatoren in Feuchträumen.

Funktionsbeschreibung

  • Universaldimmer für R-, L- und C-Lasten mit automatischer Lasterkennung
  • Bedienung per Taster, Einstellung durch Poti
  • Einstellbare Mindesthelligkeit für LEDs
  • Der Universaldimmer besitzt ein lampenschonendes „sanftes“ Ein- und Auschalten, automatische Erkennung der Lastart, Überhitzungsschutz gegen Überlastung sowie einen Kurzschlussschutz
  • Optimierte Einstellungen für LEDs und Glühlampen
  • Einfache Montage durch besonders kompaktes Gehäuse
  • Ideal für alle dimmbaren LEDs und Halogenlampen
  • Memoryfunktion, speichert den zuletzt eingestellte Lichtwert und dimmt beim nächsten Einschalten auf diesen Wert
  • Komfortable Schlummerfunktion
  • 250 W LED

Universaldimmer DIMAX 532 plus und DIMAX 534 plus

5320001 5340001 Dimax Auch die Reiheneinbau-Dimmer DIMAX 532 plus und DIMAX 534 plus bieten optimierte Einstellmöglichkeiten für LEDs und Energiesparlampen wie individuell anpassbarer Mindesthelligkeit oder eine frei wählbare Einschalthelligkeit. Dank Memoryfunktion lassen sich eingestellte Werte und Lichtszenen auch nach einem Stromausfall problemlos abrufen. Die automatische Lasterkennung für R-, L- und C-Lasten erlaubt z. B. den Anschluss von verschiedenen Leuchtmitteln wie Glühlampen und Energiesparlampen – aber auch von Verbrauchern wie Ventilatoren in Feuchträumen.

Beide Dimmer (1-TE Baubreite) verfügen über einen Multispannungseingang von 8 bis 230 V AC/DC und erlauben somit die Ansteuerung durch Kleinspannung, z. B. für die Türkommunikation. Mit einem extrem niedrigen Stand-by-Verbrauch von nur 0,2 W sind die Dimmer äußerst energiesparend. Ihre Soft-EIN- und Soft-AUS-Schaltung schont zusätzlich die angeschlossenen Leuchtmittel und erhöht damit deren Lebensdauer.

Mit dem Komfortgerät DIMAX 534 plus lassen sich bis zu drei frei programmierbare Lichtszenen über einen separaten Eingang abrufen: Damit verfügt der Universaldimmer DIMAX 534 plus auch über eine Zentral-EIN-/AUS-Funktion. Die Dimmgeschwindigkeit für Lichtszenenwechsel kann individuell von 1 s bis 60 min eingestellt werden. Die Komforteinstellung verfügt über eine Aufweck- und Schlummerfunktion, bei der das Licht über einen Doppelklick am Taster langsam auf- oder abgedimmt wird – ideal um Kindern das Einschlafen zu erleichtern oder um sie morgens sanft zu wecken. DIMAX 534 plus kann im Schalterbetrieb mit einem Bewegungsmelder, einem Präsenzmelder oder einer Zeitschaltuhr kombiniert werden, z. B. für die zweistufige Flurbeleuchtung in Hotels oder Krankenhäuser. Darüber hinaus kann der Dimmer auch als nachschaltbarer Treppenlicht-Zeitschalter mit Dimmfunktion nach DIN 18015-2 und aktivierbarer Langzeitfunktion eingesetzt werden.


Theben Logo Claim 4c Kopie