LOGO!Power

Logo Power210 Die Mini-Netzgeräte im Design der LOGO!8-Module bieten viel Leistung auf kleinstem Raum: Der gute Wirkungsgrad über den gesamten Lastbereich und die geringe Verlustleistung im Leerlauf garantieren einen effizienten Betrieb. Der Weitbereichseingang für 1-phasige Netze sowie der Anschluss an Gleichspannungsnetze, der große Betriebstemperaturbereich, umfangreiche Zertifizierungen sowie die Leistungsreserve beim Einschalten kapazitiver Lasten ermöglichen einen universellen Einsatz.

Die zuverlässigen Stromversorgungen mit ihrem flachen stufenförmigen Gehäuse lassen sich höchst flexibel in zahlreichen Applikationen integrieren - beispielsweise in Installationsverteilern.

Zur weiteren Erhöhung der Verfügbarkeit können die LOGO!Power-Netzteile mit Redundanzmodulen und DC-USV kombiniert werden.

Die Vorteile auf einen Blick

  • 3 Leistungsklassen mit 24 V
  • 2 Leistungsklassen mit jeweils 5V, 12 V und 15 V
  • Flache Bauform im LOGO!8-Design mit nur 55 mm Tiefe
  • Weitbereichseingang von AC 85 V bis 264 V bzw. DC 110 V bis 300 V
  • Konstantstrom zum Zuschalten von Lasten mit hohem Einschaltstrom
  • Leistungsreserve beim Hochlauf durch 1,5-fachen Nennstrom für kapazitive Lasten
  • Leistungsreserve beim Hochlauf durch 1,5-fachen Nennstrom für kapazitive Lasten
  • Ausgangsspannung einstellbar
  • Grüne LED für „Ausgangsspannung o.k.“
  • Temperaturbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Umfangreiche Zertifizierungen wie CE, cULus, CB, FM, ATEX, cCSAus, Class I Div 2, GL, ABS, DNV, BV, LRS, NEC Class 2, SEMI F47

Siemens