Was Gira auszeichnet

Gira - alles passt zusammen

Gira-vertriebszentrum
Vertriebszentrum
Firmensitz Gira wurde 1905 in Wuppertal gegründet und begann zunächst mit der Auswertung eines Patents für Kippschalter. 1912 verlegte Gira den Standort nach Radevormwald. In den 30er Jahren führte sich das Unternehmen mit dem berühmten Doppelriegel-Drehschalter als Schalterlieferant mit herausragender Qualität ein und entwickelt seitdem sein Sortiment mit immer neuen zeitgemäßen Produkten und Lösungen erfolgreich weiter. Heute beschäftigt Gira rund 1.200 Mitarbeiter.

Die moderne Elektroinstallation von Gira bietet ein breites Spektrum. Heute sind es vor allem intelligente, zukunftsfähige Systemlösungen für die vernetzte Gebäudesteuerung, die neue Maßstäbe setzen: Gira Smart Home und Building Systeme, benutzerfreundliche und datensichere Geräte für die bequeme Steuerung von Beleuchtung, Klima oder Jalousien sowie Türsprechanlagen, Multimedia- und Sicherheitstechnik. Eine breite Auswahl an Designlinien bieten dafür stets den richtigen Rahmen.

Das Design

Gira-cube
Video-Terminal
Neben höchster technischer Qualität legt Gira großen Wert auf das Produktdesign: In intensiver Zusammenarbeit mit externen und hausinternen Designteams entstehen Produkte, die immer wieder für ihr außergewöhnliches und klares Design ausgezeichnet werden.

Der Gira Bewegungsmelder Cube hat ein auffällig unauffälliges Würfeldesign für den Außenbereich. Die kubische Form des Bewegungsmelders ist etwas ganz besonderes. Daher eignet sich der Bewegungsmelder zum Nachrüsten von sowohl Bestandsbauten als auch Neubauten. In den Farben Anthrazit und Reinweiß glänzend erhältlich, kann er entweder optisch subtil oder als auffälliger Akzent an der Hausfassade angebracht werden.


Gira150