Was Dehn auszeichnet

DEHN schützt.

Dehn Luftbild 210xx Am Standort Neumarkt in der Oberpfalz stellt das Unternehmen Produkte „Made in Germany“ in höchster Qualität und mit großer Wertschöpfungstiefe her. Zur Wahrung des technologischen Spitzenplatzes investiert Dehn massiv in Forschung und Entwicklung. Zahlreiche Patente unterstreichen die Innovationskraft des Unternehmens.

Mit technischem Sachverstand und unternehmerischer Weitsicht hat Dehn bereits 1954 als weltweit erster Hersteller erkannt, dass der Äußere Blitzschutz mit einem Inneren Blitzschutz kombiniert werden muss und damit die erste Generation von Überspannungs-Schutzgeräten geboren. Produkte wie DEHNventil®, DEHNguard®, BLITZDUCTOR® oder HVI®-Leitung sind weitere Meilensteine der Entwicklung auf dem Gebiet des Blitz- und Überspannungsschutzes. Die umfangreiche Produktpalette umfasst heute mehr als 4.000 Bauteile und Geräte.

Qualität, Innovationskraft, Kunden- und Marktorientierung bilden die Grundlage des unternehmerischen Handelns. Dehn bietet Lösungskonzepte sowie Engineering- und Serviceleistungen und über 200 Seminare und Schulungen pro Jahr in Deutschland – zugeschnitten auf die spezifischen Bedürfnisse der Marktteilnehmer.

Mit besonderem Branchen-Know-how unterstützt Dehn seit vielen Jahren zahlreiche Unternehmen in Zukunftsmärkten – beispielsweise bei Photovoltaik-, Windkraft- und Biogasanlagen, in der Verkehrstechnik, der Telekommunikation oder in der Prozesstechnik.

Dehn verfügt über ein breit gefächertes Vertriebsnetz im In- und Ausland und eine intensive Anbindung an den Großhandel und das Elektrohandwerk in Deutschland. Das Unternehmen verfolgt einen engen Austausch mit Universitäten und Hochschulen. Ein eigener Stiftungslehrstuhl im Bereich Blitz- und Überspannungsschutz an der Technischen Universität Ilmenau unterstreicht das Engagement.

Foto: Der Firmensitz der Firma Dehn in Neumarkt i. d. OPf.


Dehn