Neue Softstarter der ABB Baureihe PSTX

PSTX ist derzeit der Softstarter mit der umfassendsten Funktionalität am Markt und beinhaltet:

- Abnehm- und abgesetzt montierbares Display
- Integrierter Bypass und duale Strombegrenzung
- Komfortable Feldbusanbindung (Modbus RTU ist integriert)
- Deutliche Preisreduzierung zum Vorgänger

Die PSTX-Softstarter wurden auf Grundlage und Erfahrung der bisherigen Baureihe PST(B) entwickelt und lösen die Geräte vom Typ PST(B) in zwei Markteinführungsschritten ab. Sie werden die bisherigen Geräte PST30 bis PST300 sowie PSTB370 künftig vollständig ersetzen.

Ab Mitte 2015 folgen die Softstarter PSTX470 bis PSTX1050 und lösen die Geräte der Typen PSTB470 bis PSTB1050 ab.

Schutzfunktionen:

  • Elektronischer Überlastschutz, EOL
  • Wählbarer Überlastschutz
  • PTC-Anschluss
  • PT-100 Anschluss
  • Rotor-Blockierschutz
  • Strom-Unterlastschutz
  • Strom-Phasenasymmetrieschutz
  • Leistungsfaktor-Unterlastschutz
  • Unterspannungsschutz
  • Überspannungsschutz
  • Spannungs-Phasenasymmetrieschutz
  • Erdschlussschutz
  • Überstromschutz
  • Phasenumkehrschutz
  • Feldbus-Fehler

Abb