Neue Motorschutz- und Schaltgeräte

Mo-abb Ms132 Af 210xx Die neue Generation der modularen Motorschutz- und Schaltgeräte von ABB für Anwendungen bis 18,5 kW / 400 V bildet eine durchgängige leistungsfähige Produktfamilie.

Maßgeblich bei der Entwicklung waren die Zuverlässigkeit in der Anwendung und die Sicherheit für den Anwender. Auch die Anforderung an einen reduzierten Energieverbrauch und eine geringe Wärmebelastung und somit geringere Energiekosten wurde mit der neuen Gerätereihe erfüllt. Das Ergebnis: Ein Motorabgang mit revolutionärem Design!

ABB hat innerhalb der aktuellen Gerätereihe viele neue Lösungen umgesetzt, damit Ihre Arbeit einfacher, sicherer und umkomplizierter wird.
So wurden bei den neuen AC/DC-Schützen beide Versorgungsarten in einem Gerät bei einer Baubreite von 45 mm zum gleichen Preis wie AC-Schütze integriert, um Fehlerquellen zu vermeiden. Durch die reduzierte Variantenvielfalt (90%) sind Auswahl, Bestellung und Installation der Geräte für Sie deutlich übersichtlicher geworden.

Die Vorteile der Geräte im Überblick:

Neuer Motorschutzschalter MS132

  • 15 Einstellbereiche von 0,1 bis 32 A
  • Eindeutige Schaltstellungsanzeige ON/OFF/TRIP
  • Frontseitige optische Anzeige für Kurzschlussauslösung
  • Umgebungslufttemperatur für den Betrieb: -25°C bis +60°C
  • Gleiches Zubehör für MS116 und MS132
  • Phasenschienen bis 100 A und 35 mm² Einspeiseblock

Neue Schütze

  • Größere Produktverfügbarkeit, reduzierte Lagerbestände und erhöhter Lagerumschlag
  • Ein Schütz für AC/DC-Ansteuerung
  • Kein Schnittstellenrelais (bei AF-Z) und kein zusätzlicher Überspannungsschutz erforderlich
  • Reduzierter Platzbedarf im Schaltschrank, weniger Lüfter, kleinere Steuertransformatoren
  • Verbesserte Betriebszuverlässigkeit der Kundenanwendung

Abb